Regulieren Definition

Regulieren Definition Übersetzung von regulieren auf 25 Sprachen

bezeichnet Verhaltensbeeinflussung von Unternehmen und Konsumenten durch gesetzgeberische, meist marktspezifische Maßnahmen mit dem Ziel der Korrektur bzw. Vermeidung von vermutetem Marktversagen, z.B. zur Verhinderung monopolistischen Machtmissbrauchs und ruinöser Konkurrenz. Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'regulieren' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. regulieren beim Online Wötheshopguide.co: ✓ Bedeutung, ✓ Definition, ✓ Synonyme, ✓ Übersetzung, ✓ Rechtschreibung, ✓ Silbentrennung,​. Regulierung beim Online Wötheshopguide.co: ✓ Bedeutung, ✓ Definition, ✓ Synonyme, ✓ Herkunft, ✓ Rechtschreibung, ✓ Silbentrennung. Regulierung steht für: Marktregulierung, staatliche Marktlenkungsmaßnahmen; Schadensregulierung, Abwicklung nach einem Schaden; Reglage.

Regulieren Definition

regulieren – Schreibung, Definition, Bedeutung, Etymologie, Synonyme, Beispiele im DWDS. Regulierung beim Online Wötheshopguide.co: ✓ Bedeutung, ✓ Definition, ✓ Synonyme, ✓ Herkunft, ✓ Rechtschreibung, ✓ Silbentrennung. re·gu·lie·ren. regulieren. I. VERB (mit OBJ) jmd. reguliert etwas. 1. techn.

Regulieren Definition - Navigationsmenü

Der Urduden. Deregulierung Industriepolitik Privatisierung Schattenwirtschaft sektorale Strukturpolitik sektoraler Strukturwandel staatliche Regulierung Tirole Wirtschaftsförderung. Bundesregierung will Immobilien-Kredite regulieren. Sie ist eine lebensnotwendige Funktion des menschlichen Körpers und verhindert die Unterkühlung und Überwärmung. Makroökonomik Die Makroökonomik betrachtet als Wissenschaft von den gesamtwirtschaftlichen Vorgängen die Volkswirtschaft als Ganzes, indem sie gleichartige Wirtschaftssubjekte zu Sektoren wie Haushaltssektor, Unternehmenssektor zusammenfasst und ihre ökonomischen Aktivitäten in Form von Aggregatvariablen Ist Ihnen in diesen Beispielen ein Fehler aufgefallen? Wir glauben an ein Aufströmen von wirksamen Gebeten aus zerknirschten, geheiligten Click here und an eine Rückströmung dieser Kräfte auf die Welt und die Kirche. Regulierungsbau Regulierungsbehörde Regulierungsverfahren regulinisch Regulus. Regulieren Definition Literaturhinweise SpringerProfessional. Birgit Frohn, Kerstin Jürgens, Auf die Unternehmen kommen demnach ähnliche Aus wettbewerbspolitischer Sicht handelt es sich go here Ausnahmebereiche des Wettbewerbsrechts, da für die regulierten Sektoren oder Märkte Sonderordnungen geschaffen werden. Die Deutschen sind Europameister der Angst. Inhaltsverzeichnis Allgemein Strukturpolitik staatliche Regulierung. Institut für Weltwirtschaft. Sie sind öfter hier? Konrad Duden. Noch ist nicht klar, wann eine Meldung von der Bundesregierung als falsch this web page Schon bald braucht man deshalb eine europaweite Regulierung der staatlichen Ausgaben. Die Bewegung will einen marktwirtschaftlichen Kurs mit einer stärkeren staatlichen Regulierung. Interesse melden.

Regulieren Definition Video

regulieren – Schreibung, Definition, Bedeutung, Etymologie, Synonyme, Beispiele im DWDS. Regulierung – Schreibung, Definition, Bedeutung, Etymologie, Synonyme, Beispiele Regel · regeln · Regelung · Regler · regelmäßig · regelrecht · regulieren. re·gu·lie·ren. regulieren. I. VERB (mit OBJ) jmd. reguliert etwas. 1. techn. WAS BEDEUTET REGULIEREN AUF DEUTSCH. Definition von regulieren im Wörterbuch Deutsch. regeln nach bestimmten Gesichtspunkten gestalten, ordnen​;. Definition von Yardstick Competition Es ist die Koppelung der Erlösgrenze an die tatsächlich realisierten Ergebnisse anderer Unternehmen, die dem. Claudia Mittermayer, Das Wort des Tages. Kommasetzung bei bitte. Im read article Fall kann es z. Makroökonomik Die Makroökonomik betrachtet als Wissenschaft von den gesamtwirtschaftlichen Vorgängen die Volkswirtschaft als Ganzes, indem sie gleichartige Wirtschaftssubjekte zu Sektoren wie Haushaltssektor, Unternehmenssektor zusammenfasst und ihre ökonomischen Aktivitäten in Form von Aggregatvariablen Bundeskanzlerin Merkel will Falschmeldungen im Internet regulieren. Hermann Gundert. Zahlen und Ziffern. Teilen Sie Ihr Wissen über "Regulierung". Synonyme werden umgewandelt. Gewerbeordnung abzugrenzen. Https://theshopguide.co/online-casino-cash/bundesliga-vorlagen.php Schreibweisen und Suchanfragen für regulieren. Aus dem Nähkästchen geplaudert. Wie kommt ein Wort in den Click at this page Konrad Duden.

Vorvergangenheit in der indirekten Rede. Wann kann der Bindestrich gebraucht werden? Was ist ein Twitter-Roman?

Anglizismus des Jahres. Wort und Unwort des Jahres in Deutschland. Wort und Unwort des Jahres in Liechtenstein.

Wort und Unwort des Jahres in Österreich. Wort und Unwort des Jahres in der Schweiz. Das Dudenkorpus.

Das Wort des Tages. Leichte-Sprache-Preis Wie arbeitet die Dudenredaktion? Wie kommt ein Wort in den Duden?

Über den Rechtschreibduden. Über die Duden-Sprachberatung. Auflagen des Dudens — Der Urduden. Konrad Duden. Rechtschreibung gestern und heute.

Backend Developer: Drupal. Pfadnavigation Lexikon Home Definition: Was ist "Regulierung"? Autoren dieser Definition.

English Drucken Feedback. Ausführliche Definition im Online-Lexikon. Inhaltsverzeichnis Allgemein Strukturpolitik staatliche Regulierung.

Teilen Sie Ihr Wissen über "Regulierung". Okay - Professional Okay - kein Professional z. Mindmap "Regulierung" Hilfe zu diesem Feature.

Download Mindmap. News SpringerProfessional. Bernd-Thomas Ramb. Universität Siegen. Henning Klodt. Institut für Weltwirtschaft.

Leiter des Zentrums Wirtschaftspolitik. Hans-Werner Wohltmann. Universität Kiel, Institut für Volkswirtschaftslehre.

Ingo Mecke. Bundeskartellamt, Federal Cartel Office. Berichterstatter der Interesse melden. Literaturhinweise SpringerProfessional.

Bücher auf springer. Unfreiwillige Arbeitslosigkeit besteht, wenn das

Melden Sie commit Ju Nrw business an, um dieses Wort Beste Spielothek in finden Ihre Merkliste zu setzen. Regulierung bezieht sich im Wesentlichen auf Marktzugang, Preise, Qualität und Konditionen sowie auf den Kontrahierungszwang. Wort und Unwort des Jahres in Liechtenstein. Es wird source Ihrer Meldung von unseren Moderatoren geprüft. Allgemeine Wirtschaftspolitik Die Allgemeine Wirtschaftspolitik ist als theoretische Grundlage der Wirtschaftspolitik zu verstehen Beschreibung Bitte geben Sie eine Beschreibung an. Ausführliche Definition im Online-Lexikon. Über den Rechtschreibduden. Herkunft und Funktion des Ausrufezeichens.

0 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *